Loading...
Dorn-Therapie

Dorn-Therapie

Die Dorn-Therapie ist eine Behandlungsmethode, bei der der Therapeut durch sanfte Bewegungen der Gelenke und Wirbel eine Heilwirkung auf den gesamten Organismus ausübt.

Hintergrund ist die Überlegung, dass Funktionseinbußen in vielen Bereichen des Körpers durch eine falsche Position von Wirbelkörpern und Gelenken verursacht werden. Die Beeinflussung des gesamten Organismus entsteht unter anderem durch eine negative Beeinflussung der zwischen den Wirbelkörpern hindurch tretenden Nervenstränge.

Fehlstellungen in der Wirbelsäule rühren dabei meist von verschiedenen Beinlängen oder einer Verschiebung des Oberschenkelknochens im Hüftgelenk her. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Beschwerden entsteht durch verschobene Gelenke. Häufig gehen damit nicht nur körperliche, sondern auch psychische Probleme einher.