Loading...
Fango/Moor

Fango/Moor

Fango (ital. Schlamm, Schmutz) ist ursprünglich ein Mineralschlamm vulkanischen Ursprungs, zwischenzeitlich finden aber auch Moore und Schlämme aus speziellen Regionen Europas Verwendung. Fango kann als Bad, Packung oder Umschlag angewendet werden. In unserer Praxis werden grundsätzlich Einmal-Naturmoor-Packungen ohne Paraffinzusatz verwendet.

Die Naturmoor-Packungen werden auf die zu behandelnden Körperregionen aufgelegt und in den meisten Fällen durch spezielle Wärmeträger erhitzt. Dies führt zu einer Gefäßerweiterung und Verbesserung der Durchblutung. Die Wärme des Fangos dringt auch in tiefer liegende Gewebeschichten ein und erwärmt diese gleichmäßig und dauerhaft.

Die Heilwirkung von Fango ist vor allem in Kombination mit Massagen und Bewegungstherapien besonders ausgeprägt. Die Anwendungsgebiete, neben anderen, sind bevorzugt rheumatische Beschwerden, Schmerzzustände, vor allem der Muskulatur und Gelenkerkrankungen.